vita


Bärbel lauf lebt mit ihrer Familie in Gelsenkirchen-Buer. Du triffst sie beim Fahrrad fahren, bei einem Spaziergang im Wald mit dem Labradoodle Paula, beim Singen mit ihrem Chor oder beim Sport... 

Bärbel Lauf ist neugierig. Neugierig auf Menschen und deren Interessen und Bedürfnisse. Nichts ist für sie spannender, als Menschen auf ihrem persönlichen Weg weiterzubringen und mit Ihnen kleine und große Erfolge zu feiern. 

Nach einer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation hat Sie Sozialpädagogik studiert und anschließend viele Jahre in verschiedenen ambulanten und beratenden Bereichen der Sozialarbeit und Pädagogik Erfahrungen gesammelt. 

2014 hat sie eine einjährige Ausbildung zum zertifizierten Verfahrensbeistand (zertifiziert nach BAG) und anschließend die Ausbildung zum zertifizierten Mediator (ZMediatAusbV) und systemischen Coach absolviert. (Institut für Bildungscoaching, Koviak Akademie)

Seit Anfang 2017 bietet Bärbel zudem als systemischer Coach Einzel- und Teamcoaching an. Seit 2018 hat sie eine Hypnose-Ausbildung absolviert. (Thermedius-Institut)

Mediation, Coaching und Verfahrensbeistand sind für Bärbel Herzensangelegenheiten. Sie mag es, wenn Konflikte oder auch persönliche Barrikaden aufgelöst werden und danach etwas Neues beginnt. Jeder Mensch hat Bedürfnisse und Interessen, die erfüllt werden wollen, das betrifft Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Ein Tag geht gut zu Ende, wenn eine zunächst ausweglos erscheinende Situation doch noch einen guten Abschluss findet.

Bärbel hat große Freude daran, zu sehen, wie erleichtert und zufrieden Menschen sind, wenn die Lösung den Interessen jedes Einzelnen entspricht. Das gibt ihr die Motivation, in diesem Job hundert Prozent zu geben und - mit dem Herzen dabei zu sein.